BQ-Portal goes Dubai

  • BQ-Portal goes Dubai
  • BQ-Portal goes Dubai
  • BQ-Portal goes Dubai
  • BQ-Portal goes Dubai
  • BQ-Portal goes Dubai

Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen ist nicht nur ein Thema, welches Deutschland beschäftigt. Dass sich auch Dubai dafür interessiert, erfuhr das Team des BQ-Portals – das Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen – als plötzlich die Einladung von Scheikh Mohamed bin Rashid Al Maktum kam, doch bitte das Projekt auf seiner Dubai International Government Achievements Exhibition (DIGAE) vorzustellen. Da haben wir nicht lange gezögert und zugesagt.

In Dubai trifft das BQ-Portal auf eine aufregende Welt aus Glamour und Glitzer. Alles blitzt und blinkt, auch unser schöner Messestand, an dem wir unser Projekt den interessierten Besuchern vorstellen. Wie auf Veranstaltungen in Deutschland so sind auch in Dubai unsere kleinen BQ-Portal Berts und Bertas, die deutsche Engpassberufe repräsentieren, heiß begehrt und werden nun bei bis zu 50 Grad im Sommer ordentlich ins Schwitzen kommen.

Nicht geschwitzt wird dagegen in den gut klimatisierten Konferenzräumen, in denen auch die International Conference on Future Governments zum Thema „Local Governments, Global Achievements“ stattfand. Verschiedene Podiumsdiskussionen mit lokalen Regierungsvertretern und internationalen Teilnehmern aus 24 Ländern drehten sich hier um die Frage, wie zukünftige Regierungsarbeit effizienter und innovativer gestaltet werden und zu größerer Bürgerzufriedenheit führen kann. Der Ansatz unseres BQ-Portals konnte durch die Verbindung öffentlicher Strukturen mit einer Vielzahl privater Akteure, um öffentlich zugängliche Informationen zu ausländischen Berufsqualifikationen zu generieren, in der Diskussion punkten.

Fazit:

Das BQ-Portal in Dubai zu präsentieren war eine spannende Erfahrung und erweitert den persönlichen und beruflichen Horizont. Um dem Anspruch Dubais „the world’s biggest“ gerecht zu werden, wurde das Ziel ausgegeben, die Konferenz im kommenden Jahr noch zu vergrößern und Best Practice Beispiele aus weiteren Länder einzuladen. Wir sind gerne wieder dabei.

Über den Autor: Daniel

Daniel Wörndl

Daniel Wörndl betreut als Teamleiter das Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen, kurz BQ-Portal, im IW Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.