Was genau ist Generation Y?

Was genau ist Generation Y?

Die Generation Y gilt als Nachfolgegeneration der Baby-Boomer und der Generation X. Im Unterschied zur Gen X stellen die Yler viel häufiger die Frage nach dem Sinn ihres Tuns, also dem „Warum“ (englisch „Why“ oder „Y“).

Was müssen Unternehmen und Führungskräfte tun, um Gen Yler für sich zu gewinnen?

Auch wenn sich ein eindeutiger Generationeneffekt in den Arbeitsergebnissen wissenschaftlich nicht nachweisen lässt, so machen Personalcoaches doch die Erfahrung, dass die Gen Yler ihre Leistungsbereitschaft viel mehr an ihren Bedürfnissen ausrichten als die Vorgängergenerationen. Das Wissen darum ist Voraussetzung für erfolgreiche Führung und gewinnende Kommunikation mit dieser Generation.

Die Top 5 Empfehlungen von Miriam Traunfelder, Personal-Coach 3k personalberatung:

  1. Geben Sie Handlungsspielräume anstatt Handlungsanweisungen. Verdeutlichen Sie dabei den Beitrag zum Unternehmenserfolg. Geben Sie regelmäßig Feedback und zeigen Sie die Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung auf. Unsere These: Gen Yler sind in hohem Maße leistungsbereit, wenn sie sich mit einer Gestaltungsmöglichkeit identifizieren. Ein gemeinsam erstellter Entwicklungsplan intensiviert die Bindung ans Unternehmen (die Generation Y ist wechselbereiter als ihre Vorgängergeneration!).
  2. Wollen Sie Anwesenheit oder Ergebnisse? Freiräume im Sinne von flexiblen Arbeitszeiten und Home-Office-Angeboten bei klarer Zielvereinbarung können Erwartungen auf beiden Seiten erfüllen.
  3. Schaffen Sie flache Hierarchien und ein informelles Arbeitsumfeld (z. B. Sofaecke für Brainstorming, Kicker etc.). Hiermit fördern Sie ein positives Arbeitsklima, einen starken Zusammenhalt unter Kollegen und eine produktive Teamarbeit.
  4. Prüfen Sie, inwieweit Angebote an verschiedene Lebensphasen (z.B. Auslandsaufenthalte, Kinderbetreuung, Jobrotation) Ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern.
  5. Modernisieren Sie ggf. Ihr Unternehmen mit Blick auf Technologien und Medien. Beziehen Sie dazu die Gen Yler als Impulsgeber mit ein.

Über den Autor: Miriam

Miriam Traunfelder

Miriam Traunfelder ist Personal-Coach bei der Bonner 3k personalberatung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.