Wirtschaft & Gesellschaft — gezählt, gewogen, gewichtet

Wirtschaft & Gesellschaft — gezählt, gewogen, gewichtet

Deutschland in Zahlen. Die Datensammlung – zusammengestellt vom IW Köln – gibt einen schnellen Überblick, wie sich Deutschlands Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt haben. Und das immer und überall.

Frankreich ist Deutschlands wichtigster Handelspartner, gefolgt von den USA. Ein Viertel des hierzulande produzierten Stroms stammt mittlerweile aus regenerativen Quellen. Und die Lebenserwartung neugeborener Jungen beträgt derzeit 77 Jahre und neun Monate, die von Mädchen 82 Jahre und zehn Monate.

Als Buch, im Online-Portal oder per App

Diese und viele andere interessante Zahlen zu aktuellen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Themen können Sie nachlesen – entweder online auf deutschlandinzahlen.de, über die App „Deutschland in Zahlen“ (gratis für iPhone und Android) oder auch in der neuen Auflage des handlichen Kompendiums „Deutschland in Zahlen 2015“. Die Datensammlung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln enthält in der gedruckten Version 183 Tabellen zu regionalen, nationalen und internationalen Sachverhalten. Webportal und App bieten sogar mehr als 350 verschiedene Statistiken.

Weitere Infos:
Angebote im Überblick unter deutschlandinzahlen.de/angebote
Das Projekt Deutschland in Zahlen

Tabelle Lebenserwartung Frauen in Deutschland
Tabelle Lebenserwartung Männer in Deutschland
Tabelle Wohnungsbestand in Deutschland

Über den Autor: Sara

Sara Schwedmann

Sara Schwedmann ist Redakteurin im Bereich Wirtschaft & Bildung der IW Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.